Reise blog von Travellerspoint

Beijing - Himmelstempel

sunny 26 °C

Rund 80 neue Fotos, viel Spass beim Anschauen :o).

Eingestellt von ChriZu 23:18 Archiviert in China Tagged tourist_sites Kommentare (1)

Beijing - Erdbebenentwarnung

Das oder die Erdbeben...

overcast 20 °C

  • **Update3: Keine Nachbeben in Beijing. Die Nachrichten aus Sichuan werden dafuer immer schlimmer :o(.
  • **Update2: Mal schauen, ob wir heute Abend nochmal in den Schlaf gewiegt oder geschuettelt werden.

http://www.khaleejtimes.com/DisplayArticleNew.asp?col=&section=theworld&xfile=data/theworld/2008/May/theworld_May470.xml

  • **Update: Schaut so aus, als haette Beijing sein eigenes (kleines!) Nachfolgeerdbeben gehabt und nicht bloss die Nachwirkungen aus Sichuan.

Etwa 14.30 Ortszeit sind hier die Nachwirkungen des Erdbebens aus Sichuan durchgezogen. Das Buerogebaeude hat ein leicht gewackelt (was, zugegeben, im 18. Stock ein bisschen beunruhigend ist) aber passiert ist hier so weit nordoestlich vom Hauptbebengebiet gar nichts. Bin nur ein bisschen besorgt um die Leipziger in Chengdu, die sind ziemlich nah dran.

Eingestellt von ChriZu 02:15 Archiviert in China Tagged events Kommentare (0)

Beijing - Seltsames und Lustiges

semi-overcast -17 °C

Kleinkinder in Beijing:

a) ohne Windel:
Beijing_strange11.jpgBeijing_strange12.jpg

b) mit Windel:
Beijing_strange16.jpg

c) einfach nur cool:
DSC05075.jpgBeijing_strangeB9.jpg

Essen & Trinken:

a) Hund (erst auf der Speisekarte und dann im Topf)
Beijing_strangeB15.jpgBeijing_strangeB16.jpg

b) Pizza
Beijing_strange1.jpg
Man kann es wahrscheinlich nicht erkennen, aber es ist Erdbeer Schokolade Pizza ;o).

c) Mittagspause!
Beijing_strangeB17.jpg

d) Getraenketest saemtlicher Softgetraenke bei "Mr. Pizza" (die mit der Erbeer/Schoko Pizza) durch Jens und Claudia
Beijing_strange2.jpg

e) Zwiebelrotwein
Beijing_strangeB1.jpg

Leute:

Beijing_strangeB18.jpg
Li Xiang oder "Mr. Li" oder auch unsere (ein-Mann)-"IT-Abteilung" mit einer Bierflasche und einem Flaschenoeffner. Zugegeben, der Flaschenoeffner wurde mal als Handy gekauft, spaeter aber von Jens aus purer Verzweiflung ueber die Nichtbenutzbarkeit des Dings zum Flaschenoeffner ernannt. Es ist ja nicht so, dass wir sowas sonst nicht in der Wohnung haetten, aber nachdem Deutsche ja mit allen moeglichen Dingen Bierflaschen oeffnen koennen sollen, haben wir uns nicht lumpen lassen und das auch mit Handy und anderen Flaschen bewiesen. Das kann sogar ich inzwischen. Nur bei Bieroeffnung per Zaehnen mussten wir dann doch alle passen.

Beijing_strangeB19.jpg
Die "IT-Abteilung" und Wang Jun, unser Umweltingenieur, beim Flaschenoeffnen mit Handy.

Beijing_strangeB3.jpg
Besagtes Flaschenoeffnertelefon mit Universalladegeraet, dessen Funktionsweise uns Mr. IT erst erklaeren musste. Trotzdem schaffte es der Universallader nicht, den Akku auf mehr als 30% zu laden.

Beijing_strangeB2.jpg
Ricky aus Korea als Staebchenvampir.

Beijing_strangeB11.jpg
Ramon mit seinem Zettel fuer den Frisoer, da leider keiner der Chinesen Zeit hatte, ihn zu begleiten. Drauf steht ungefaehr: Waschen Sie mir erst die Haare. Schneider sie dann auf etwa 9mm (vorne etwas mehr) und fragen Sie mich zwischendurch immer wieder, ob es so richtig ist. Herzlichen Dank!

Beijing_strangeB12.jpg
Die ausserst hilfreiche U-Bahn-Polizei von Beijing: Hoffentlich nehmen die Damen und Herren den Gehoerschutz ab, wenn das Telefon klingelt. Oder hat da etwa jedes Telefon ein kleines rotes Laempchen? Vibrationsalarm?

DSC05112.jpg
2 Gothic Lolits in Xidan.

Bildergeschichte: Rollstuhlgeeignete U-Bahnstation:

Zuerst naehern wir uns der U-Bahn-Station Zhangzizhonglu.
Beijing_strange5.jpg
>
Nochmal schauen, ja, da koennen wir als Rollstuhlfahrer rein.
Beijing_strange6.jpg
>
Wir rollen also die schick ausgebaute Rampe nach oben.
Beijing_strange9.jpg
>
Und entscheiden uns dann nicht fuer die nach oben fahrende Rolltreppe, wir sind ja nicht bloed.
Beijing_strange7.jpg
>
Sondern fuer die nach unten fuehrende... Treppe?!
Beijing_strange8.jpg
... vielleicht doch nicht so ganz rollstuhlgeeignet, hmm? Ich habe da bestimmt 10 Minuten geschaut, ob es nicht vielleicht doch ein System gibt (Treppenlift oder so), aber nichts gefunden, was so aussah. Heisst fuer die Rollstuhlfahrer: von aussen ist die Station durchaus rollstuhlgeeignet, rein kommt man aber trotzdem nicht (zumindest ohne Knochenbrueche).

Vermischtes:

Beijing_strangeB13.jpg
Ja, da ist alles Qi weg, gone, einfach so. Gone with the wind, maybe?

Beijing_strangeB5.jpg
Carmen als "typisch chinesische Bearbeitung" als Pop-Musical.

Beijing_strangeB4.jpg
Das beruechtigte "most wanted Al Qaida heads" Kartenspiel des US-Militaers in seiner chinesischen Variante. Wo bekommt man sowas? Im pekinger Sommerpalast, neben Mao-Kartenspielen, Kaiserdynastiepostern und Postkarten, wo sonst?!

Eingestellt von ChriZu 00:14 Archiviert in China Kommentare (1)

Beijing - Wohnung

Heute gibt es Fotos von meiner aktuellen Wohnsituation neu im Fotoalbum, die hatte ich bisher wohl vergessen...

Eingestellt von ChriZu 02:51 Archiviert in China Tagged lodging Kommentare (0)

China und die Visa...

... das Rad klemmt

overcast 23 °C

http://www.szon.de/news/politik/aktuell/200804171262.html?SZONSID=db6ca7fc7a47068bfca770d423206838

Sehr zu empfehlen. Ich habe ja mein Visum bis 5 Tage vor dem Flug, mal sehen, ob ich das noch entsprechend verlaengert bekomme. Ramon sitzt allerdings gerade in HongKong und bekommt wohl erst am Di., wenn ueberhaupt, ein Visum. Bloed nur, dass er Dienstag morgens von Beijing aus nach Hause fliegen moechte und seine Sachen noch bei uns abholen muss...

Eingestellt von ChriZu 20:32 Archiviert in China Tagged air_travel Kommentare (0)

(Einträge 1 - 5 von 43) Seite [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 »